Pen & Paper-Pitch: Was ist das?

Bei Pen&Paper-Rollenspielen erzählt man mit Freunden eine gemeinsame Geschichte in einer beliebig gestalteten Welt. Die Spieler übernehmen die Rolle der Hauptcharaktere in der Geschichte und erzählen, wie sich diese verhalten – eine Ausnahme ist der Spielleiter. Der Spielleiter beschreibt die Welt und wie die Welt und andere Charaktere auf die Charaktere der Spieler und ihre Aktionen reagieren. Er überlegt sich vor dem Spiel einen groben Rahmen aus Konflikten, um die sich die Geschichte dreht. Meistens benutzt man Würfel als Zufallselement für die Handlung.
Rond mit Notizen zum Verlauf

Und weiter?

Das klingt gut und Du möchtest mehr erfahren? Weiterführende Informationen und Einblicke folgen demnächst. Ich plane eine Liste mit Tipps und Empfehlungen für Interessierte.

Wie probiere ich das Hobby aus? Wie sieht so etwas aus? Schaut später noch einmal vorbei oder folgt mir einfach auf Twitter, um meine Antworten nicht zu verpassen.

Advertisements