#RPGaDAY2015 #24(2)-#31: Irgendetwas mit Freunden

Die 31 Fragen von Chapman für den #RPGaDAY2015-Aufruf
Unter dem Hashtag #RPGaDay2015 hat David F. Chapman dazu aufgerufen, jeden Tag im August eine Frage zu den eigenen Rollenspielvorlieben und -Gewohnheiten zu beantworten. Die Fragen sind auf dem Bild oben zusammengefasst. Rollenspieler sollen dadurch ins Gespräch kommen und sich austauschen.

Ich habe jeden Tag eine, einmal auch mehrere Antworten getwittert, um sie später gesammelt auf den Blog zu stellen. Mittlerweile habe ich zwei Wochen Verspätung mit den letzten Antworten. Trotzdem, um den ersten Teil, den zweiten Teil und den dritten Teil zu vervollständigen.
Weiterlesen

Werbeanzeigen

#RPGaDAY2015 #17-#24: Irgendetwas mit Freakrolls

Die 31 Fragen von Chapman für den #RPGaDAY2015-Aufruf
Unter dem Hashtag #RPGaDay2015 hat David F. Chapman dazu aufgerufen, jeden Tag im August eine Frage zu den eigenen Rollenspielvorlieben und -Gewohnheiten zu beantworten. Die Fragen sind auf dem Bild oben zusammengefasst. Rollenspieler sollen dadurch ins Gespräch kommen und sich austauschen.

Ich habe jeden Tag eine, einmal auch mehrere Antworten getwittert, um sie später gesammelt auf den Blog zu stellen. Mit etwas Verspätung folgt nun die vorletzte Sammlung mit Antworten für die Fragen 17 bis 24. Natürlich gibt es auch einen ersten Teil und der zweite fehlt auch nicht.
Weiterlesen

#RPGaDAY2015 #1-#8: Irgendetwas mit Würfeln

Die 31 Fragen von Chapman für den #RPGaDAY2015-Aufruf
Unter dem Hashtag #RPGaDay2015 ruft David F. Chapman dazu auf, jeden Tag im August eine Frage zu den eigenen Rollenspielvorlieben und -Gewohnheiten zu beantworten. Die Fragen sind auf dem Bild oben zusammengefasst. Rollenspieler sollen dadurch ins Gespräch kommen und sich austauschen.

Wie man teilnimmt ist egal und die vorgeschlagenen Fragen dürfen notfalls auch angepasst werden. Beispielsweise, wenn man gar keine Antwort darauf hätte. Der Dialog und Austausch zählt. Ich twittere jeden Tag meine Antwort auf meinem Twitterkanal und möchte hier die Antworten kurz und übersichtlich sammeln und möglichst sparsam kommentieren. Wenn ich Fragen etwas uminterpretiert oder umformuliert habe, dann sind diese Modifikatoren in Klammern festgehalten.
Weiterlesen

Herausforderung: Abenteuerplots in 134 Zeichen

Kurzfassung: Ich bin mit w6 vs. w12 seit Kurzem auf Twitter und hatte die Idee, Twitter mit einer kleinen Herausforderung für kreative Spielleiter zu verbinden. Das Ergebnis sollte auch praktischen Nutzen mit sich bringen. Dazu wurde ich von Florian Meimberger, @tiny_tales, inspiriert. Die Herausforderung besteht darin, mit dem Hashtag #gp1t ganze Plots auf 134 Zeichen zu konzentrieren. (#gp1t steht für ein „ganzer Plot (in) einem Tweet“.) Dabei soll der Abenteuerplot einen Plothook, NSC-Parteien, Höhepunkt und/oder Storytwist vereinen. Wer macht mit? Im folgenden ein paar weitere Hintergrundinformationen und Details
Weiterlesen