7te See: Spieler- und Spielleitergedanken

7te See: Grundregelwerk

7te See: Grundregelwerk (© Pegasus Spiele)

Nach einigem Zögern habe ich nach dem Schnellstarter das Grundregelwerk von 7te See (2. Edition) gekauft. Ein Probe-Oneshot mit drei tollen Twitter-Menschen hat zu einem Beitrag auf To Boldly Nerd von Kadomi geführt, die ihre Eindrücke festgehalten hat. Ihre Einschätzung teile ich gänzlich.

Kurzfassung: Das System will Heldengeschichten in schönster Musketier-Tradition erzählen, die die Regeln unterstützen. Aktion und Geschwindigkeit von Filmen wie Der Mann mit der eisernen Maske oder Die Braut des Prinzen kommen im erzählerischen Regelansatz gut zur Geltung.

Als Spielleiter möchte ich dazu noch ein paar Gedanken ergänzen – auch weil außer mir niemand die Regeln kannte und bestimmte Eigenheiten daher im Oneshot ungenannt blieben.
Weiterlesen

Advertisements

Beyond the Wall: Wichte in Rond

Beyond the Wall, Logo, Alle Rechte bei System Matters VerlagVor Kurzem habe ich die Übersetzung von des System Matters Jungverlags Beyond the Wall gespielt. Zunächst war ich im Angesicht eines „innovatives OSR“ abgeschreckt, weil ich von der Art bereits etwas im Regal stehen habe und mich nicht einmal zum Lesen aufraffen kann. Zum Glück wurde im Münchner Rollenspielboard eine Runde angeboten. Es folgen ein Spielbericht und meine Gedanken zu Beyond the Wall.
Weiterlesen

Puerto Patida – Podcast-Rollenspiel beim Grimme Online Award

Bild von Johannes OhneQ WolfPuerto Patida habe ich bereits vorgestellt und irgendwie doch nicht, viel hat sich geändert. Die erste Staffel des Rätselrollenspielpodcasts war geprägt von der lebendigen Insel, der fortlaufenden Weiterentwicklung des Konzepts und spannenden Doppelfolgenthrillern.

Das Rollenspiel geht in die zweite Staffel. Die Fangemeinde wächst merklich und es gibt einen besonderen Erfolg zu feiern. Im exklusiven Interview mit Johannes OhneQ geht es um die Geheimnisse von Staffel zwei und den Erfolg des Podcasts.
Weiterlesen

Der Gratisrollenspieltag 2016 – München

Am 19. März 2016 war der Gratisrollenspieltag. In München fand er als Kooperation zwischen dem Münchner Rollenspieltreffen und dem Spielladen FUNtainment statt. Die Zeit war von 11-18 Uhr.
Logo Gratisrollenspieltag
Das Münchner Rollenspieltreffen hat sich um die Organisation der Runden, den Ablauf und die Betreuung der Besucher gekümmert. Das FUNtainment hat zwei Räume für die Veranstaltung, zwei Rollenspielkisten mit Gratismaterial für den #GRT2016 und einen von zwei Gutscheinen für ein Gewinnspiel unter den Spielleitern* zur Verfügung gestellt.
Weiterlesen

Einfach saubere, freie Regeln: Ein Würfel System

Coverbild des Ein Würfel Systems von TrudyDas Ein Würfel System (EWS) verspricht einfache und saubere Universalregeln. Beim Lesen war ich von der freien Charaktererstellung angetan, die sich von vorgegebenen Attributen und Fähigkeiten trennt, aber dennoch klassisch anmutet. Weiterlesen

[Podcast] Puerto Patida – Reif für die Insel

Stell Dir vor, Du strandest auf einer einsamen Insel. Auf dieser Insel leben liebenswürdigen, überwiegend schrulligen Bewohner. Die Wellen umspülen Dich und die Sonne scheint auf Dich herab, während Du auf die Rettung wartest. Es hätte schlimmer kommen können, oder?

PP_1400x1400_rel01Es kommt schlimmer. Du bist auf Puerto Patida gestrandet. Dort lebt der Gourmet-Kannibale Jacques Gusto, dem es verboten ist, die Bewohner der Insel zu zubereiten. Deshalb hat er sich auf Gestrandete wie Dich verlegt, die ohnehin viel besser durchgesalzen sind. Gleichzeitig stellt Dir der Spielleiter knifflige Fragen, die den Zeitdruck auch nicht besser machen…

Mit den üblichen, deutschen Rollenspiel-Podcasts werde ich nicht warm. Der recht junge Rätselrollenspiel-Podcast Puerto Patida bietet zwar keinen theoretischen Input, aber ein charmantisch Mitmach-Rollenspiel von Johannes aka ohneQ. (Auch bekannt mit dem Podcast Der will doch nur Spielen.)
Weiterlesen

[Gastbeitrag] Meine erste Rollenspielrunde

Ich habe auf dem Münchner Rollenspieltreffen meine erste Rollenspielrunde. Neugierig, aber unsicher darüber, was mich erwartet, bin ich gestartet. Als Außenstehende möchte ich meine Eindrücke schildern. Kann Spuren von Spoilern enthalten.

Das Münchner Rollenspieltreffen findet an jeden vierten Samstag des Monats statt. Dort treffen sich Rollenspieler und Interessenten, um gemeinsam zu spielen. Den Veranstaltern ist wichtig, dass keine Vorkenntnisse notwendig sind.

Nun so ging ich auch da hin, nämlich ohne Voraussetzungen, wenn man einen Spielleiter als besten Freund keine Voraussetzung nennt. Um Euch ein plastisches Bild zu geben, welche Voraussetzungen ich alle nicht hatte, hier eine Liste:
Flickr: Oscar J. Baeza; Cthulhu Warning (Lizenz: CC BY-NC-ND)⎔ Ahnung über den Ablauf
⎔ Würfel
⎔ Extrovertierte Charakterzüge
⎔ Frische mathematische Grundkenntnis/Taschenrechner
⎔ Entsprechendes Vokabular
⎔ u.v.m.
Weiterlesen