Mitschriften und Protokolle im Rollenspiel

Kürzlich wurde ich danach gefragt, wie ich mir Notizen mache, meine Antwort folgt in etwas ausgebauter Form in diesem. Die ursprüngliche Frage war sehr allgemein, dennoch möchte ich mich im Folgenden auf die Mitschriften während des Abenteuers konzentrieren. Notizen im Sinne der Vorbereitung als Spielleiter deute ich bereits in diesem Blogbeitrag zum Serienkonzept an, das ich in diesem Artikel mit einem Beispiel vertiefe.

Mein Fokus liegt in diesem Beitrag, da ich viel leite, auf den Nutzen von Gruppenprotokollen und Mitschriften für Spielleiterinnen. Einiges lässt sich für die Abenteuerplanung verwenden, um die gemeinsame Geschichte auf die Interessen der Spielerinnen zu zuschneiden.

Während meiner Arbeit am ersten Entwurf hat Pete das Thema in einem Video bearbeitet, das stärker die Sicht der Spielerin betrachtet. Sowohl den konkreten Anstoß als auch seinen Kanal empfehle ich sowohl deshalb gerne weiter.

Weiterlesen

[Blog-O-Quest] Das Spiel im virtuellen Raum

Logo #03 der RPG Blog-O-QuestManche belächeln Pen-and-Paper-Runden online und andere schwören seit Jahren darauf. Wie jemand dazu auch steht: Aktuell setzen sich die meisten Spielerinnen wenigstens damit auseinander, während virtuelle Conventions sich ausbreiten. Die Blog-O-Quest von Timberwere im Mai beschäftigt sich deshalb mit den Erfahrungen des Online-Formats. Meine erste Runde online fand vor schon vor einigen Jahren statt, weshalb ich diesen Monat etwas zur Blog-O-Quest beisteuern kann.

Weiterlesen

[Leseeindrücke] Carbon 2185 – Cyberpunk basierend auf Dungeons and Dragons

Cover von Carbon 2185 - Augmented Edition

Cover Carbon 2185, Augmented Edition © Dragon Turtle Games

Über die Feiertage konnte ich das Grundregelwerk von Carbon 2185 lesen, das Anfang 2019 per Crowdfunding finanziert wurde. Das Grundregelwerk beinhaltet ein vollständiges Cyberpunk-Rollenspiel basierend auf den OGL-Regeln von Dungeons & Dragons (5. Edition), verzichtet aber im Gegensatz zu seinem Ursprung (und Shadowrun) auf Fantasy-Elemente. Mir sagt das System sehr zu, da es eine gute Regeldichte, sehr viele mögliche Kampagnenthemen und gute Inspiration bietet. Dazu folgen „ein paar“ Gedanken.

Der Beitrag wurde ausführlicher als geplant und basiert auf der Lektüre Grundregelwerks als PDF sowie der Erschaffung einiger Test-Punkerinnen. Die gegebene Übersicht über Setting und Regeln erhebt aber nicht den Anspruch, vollständig zu sein. Wer eine Kurzfassung wünscht, springt am besten gleich zum Fazit am Ende.

Weiterlesen

[Blog-O-Quest] Pläne im Rollenspiel

Logo #03 der RPG Blog-O-QuestPlanung im Rollenspiel steht schon lange auf der Blogliste. Daher kommt mir die aktuelle Blog-O-Quest von Timberwere entgegen, die das Thema aufgreift. Zwar deckt sie nur wenige Aspekte aus meiner Vorstellung ab, aber ich begrüße den Aufhänger zu bloggen. Vielleicht beflügelt das meinen eigenen, unabhängigen Beitrag dazu. Springen wir gleich in die Fragen!

Weiterlesen

[Blog-O-Quest] Über Rollenspiel-Regeln

Logo #03 der RPG Blog-O-QuestDie Blog-O-Quest #44 beschäftigt sich mit Spielmechaniken im Rollenspiel. Da mich die Fragen von Christophorus ansprechen, dreht sich der folgende Beitrag um Regelwerke, Hausregeln und einen Rollenspiel-Hack für katanaschwingende Unsterbliche. (Wer sich mit Letzterem auseinandersetzen möchte, kann mir gerne unverbindlich bei Twitter schreiben. Damit verspreche ich aber noch nichts.)

Weiterlesen