[Metaplot] Von Neuigkeiten und vom Scheitern

w6 vs. w12 ist vor Kurzem still und heimlich ein Jahr alt geworden, aber davon unabhängig gibt es ein paar Sachen, die ich gerne festhalten möchte. Im Stil guter Rückmeldung fangen wir mit den guten Nachrichten an:

Blogbanner
Der Blog hat endlich einen schönes Banner bekommen. Gestaltet wurde es von der Künstlerin Schneeauge in der Avatarschmiede, deren Bilder sich auch auf Deviantart finden. Ein Blick lohnt sich, ich mag ihren Stil jedenfalls sehr und bin sehr zufrieden mit ihrer Umsetzung meines Bannerwunsches, den ich mir nicht besser hätte vorstellen können.

Banner der Avatarschmiede

In der Avatarschmiede könnt ihr Euch Avatare für Foren, Onlinerollenspiele und ähnliche Formate kostenlos nach Euren Wünschen erstellen lassen. Sonderwünsche wie Blogbanner, Charakterbilder für Eure Tischrunde und sogar Illustrationen für Eure Geschichten könnt Ihr Euch ebenfalls wünschen, allerdings kann dafür eine kleine Aufwandsentschädigung fällig werden.

Seite: Situationen
Auf der Seite Situationen wollte ich unterhaltsame Ereignisse aus meinen Runden festhalten. Ich selbst lese solche Anekdoten sehr gerne, habe aber festgestellt, dass ich daran zu selten denke. Ich habe dort selten reingeschrieben nach der Erstellung der Seiten und denke nicht, dass das in Zukunft gepflegter wird. Ich denke, die Seite vermisst auch niemand.

Los Muertos Spielberichte
Eigentlich wollte ich die Abenteuer aus meiner Los Muertos Kampagne auch hier festhalten, habe das aber (leider oder zum Glück) nie geschafft, meine Notizen zu digitalisieren. Weil sich einer der Mitspieler als Arsch herausgestellt hat, habe ich meine Runden mit ihm aufgegeben. Leider gehörte auch meine Los Muertos Kampagne dazu, die immer viel Spaß gemacht hat.

Deshalb werde ich keine Spielberichte einstellen. Lediglich einen Artikel möchte ich noch dem Einstieg in die Kampagne widmen, welchen ich bereits zwei Mal geleitet habe. Beim ersten Mal fand ich es passend, die Charaktere in Xólotls Wohn- und Arbeitszimmer starten zu lassen, ehe sie tatsächlich die Pfortenländer erreichen. Beim zweiten Mal habe ich das übernommen, weil es beim ersten Mal sehr gut angenommen wurde. Mehr dazu folgt. (Wirklich! Wahrscheinlich jedenfalls.)

Abenteuerwerkstatt: Kreuzfahrt zwischen den Welten
Meine Abenteuerwerkstatt fiel in die Zeit meiner Bachelorarbeit, weshalb sie leider viel eiliger geschrieben wurde, als gut getan hat. Ich war mit den meisten Artikeln beim Veröffentlichen unzufrieden und nicht alle geplanten Teile sind fertig geworden. Den Spielbericht habe ich viel zu lange aufgeschoben, sodass es mittlerweile kaum noch einen Sinn macht, in meiner Erinnerung zu kramen. Ich versuche, das Szenario noch einmal zusammenzustellen und zur Verfügung zu stellen. Die Reihe selbst bleibt unvollständig. Allerdings habe ich einige Fehler identifiziert. Ich denke, irgendwann werde ich einen neuen, besseren Versuch wagen.

Wer keine Ahnung hat, wovon ich gerade schreibe, der findet alle Teile der Reihe hier:
Teil I: Zur Ausgangslage und Grundidee
Teil II: Wahl des Regelhintergrunds
Teil III: Anpassung der Regeln an das Szenario
Teil IV: Die vorgefertigten Charaktere
Teil V: Die Haupthandlung
Teil VI: Hintergrundinformationen

Advertisements

Eine eigene Meinung hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s